Strategie ohne Entwicklungsportfolio ist ihr Papier nicht wert

Strategisches Portfolio-Setup
von Daniel Ledermann

Unsere Kund:innen stehen regelmässig vor einer substanziellen Herausforderung: Trotz guter Strategiearbeit, bleibt alles beim Alten. Die Neuausrichtung greift im Geschäftsalltag nicht. Die angestrebten Ziele bleiben Wunschdenken!

Warum? Nur ein systematisches Entwicklungsportfolio stellt die strategische Umsetzung in der Organisation sicher.

Der Titel tönt reisserisch, ist jedoch in viel zu vielen Fällen die Realität.

Suchen wir zuerst nach Gründen. Warum versanden oft selbst die besten Strategien?

  • Starrheit: Strategien werden meist langfristig und sehr statisch entwickelt. Nur alle 3-5 Jahre kommt es zu einer wirklichen Weiterentwicklung oder Anpassung. Unsere Welt verändert sich jedoch schneller. Strategische Annahmen werden jedoch nicht als Hypothese verstanden, die es kontinuierlich zu überprüfen gilt.
  • Heimlichtuerei: Welche konkreten Ziele die aktuelle Strategie verfolgt, ist oft so geheim, dass selbst die Mitarbeitenden keine Ahnung haben. Die Angst, die Konkurrenz könnte mitziehen, blockiert die eigene Ambition.
  • Keine klaren Ziele: Nur wenn alle im Unternehmen wissen, was die gemeinsame Stossrichtung ist, kommt Momentum auf. Selbst gute Strategien werden oft nicht in qualitative und quantifizierte Ziele übersetzt.
  • Unklare Prioritäten: Mit jedem Projekt kommt die Frage auf, ob dieses nun wichtig und relevant ist. Es fehlen gute Kriterien und Verantwortlichkeiten zur Priorisierung von Projekten.
  • Auslagerung statt Parallelität: Innovation und Entwicklung werden häufig von der eigentlichen Strategie losgelöst gedacht und gelebt. Eine duale Sichtweise, die Bestehendes und Neues als zwei Seiten derselben Medaille versteht, fehlt. In der Folge orientieren sich zu viele Strategien an der Vergangenheit statt an der Zukunft.

Kurz: Sehr viele Unternehmen haben kein Scharnier zwischen strategischer Ambition und systematischer Steuerung der entsprechenden Initiativen. Entscheide über und die Priorisierung der Initiativen geschehen ohne direkten Bezug zu den strategischen Ambitionen.

Was bedeutet das für eine erfolgreiche Umsetzung von Strategie?

Lade dir jetzt die Insights und Lösungsvorschläge von Daniel Ledermann als PDF runter (inkl. systematischem Überblick unseres Portfolio-Ansatzes). Daniel nimmt sich auch gerne Zeit, mit dir zu besprechen, was wie ein systematisches Entwicklungs-Portfolio für dein Unternehmen aussehen könnte.

Zurück zu den anderen Blogposts
Joël Hafner im Portrait.

From now to next: Let's talk

Joël, der Tausendsassa, erzählt dir gerne mehr.
Melde dich einfach bei ihm.
Joël Hafner
Lead Marketing und Kommunikation
Icon, das einen glücklichen Computer zeigt.

Abonniere unseren Newsletter

Praktische Tipps und die besten Storys aus dem INNOUniversum – jeden Monat neu.
Icon für Team, welches Menschen im Austausch zeigt.

Vernetze dich mit uns auf LinkedIn

Triff uns auf Instagram und Twitter.